Neteller

Als erstes kommt mein absoluter Favorit unter den Prepaid-Kreditkarten. Es handelt sich um eine MasterCard (TM) von einer im Ausland ansässigen Bank. Diese kann problemlos und legal von Deutschland aus beantragt und genutzt werden und kommt in edlem Schwarz daher. Sehen Sie selbst:

 

Neteller

Neteller Prepaid MasterCard

 

- Keine Jahresgebühr

- Keine Monatsgebühr

- Keine Gebühren für umsatzlose Karten

- Deutscher Mitglieds-/Geldverwaltungsbereich

- Aufladung in Echtzeit und jederzeit kostenfrei möglich!

- Bearbeitung und Versand der Plastikkarte nur 10 EURO
- Einsatz an der Ladentheke weltweit kostenlos

- Bargeldgebühr nur 4 EURO
- Umrechnungsgebühr 2,95 % (Fremdwährung)
- Erste virtuelle Karte kostenfrei

- Zusätzliche virtuelle Karte 2,50 EURO

- Kauf einer virtuellen Geschenkkarte 2,50 EURO
- Monatliche Gebühr für eine virtuelle Geschenkkarte 1 EURO

 

- Echte fühlbare und sichtbare Hochprägung (Imprinter-Funktion)
- In edlem schwarz

- Deutschsprachiger Support

- Kein Postident

- Keine SCHUFA, Creditreform

- Von Deutschland aus nicht pfändbar

- Nur mit einem Gerichtsbeschluss der Isle of Men pfändbar